EVENSONG

DONNERSTAG, 10. MAI 2012, 18:00 UHR

PROF. DR. IUR. ULRIKE BABUSIAUX

Juristin

KAREN KRÜTTLI-CHILD

Querflöte

HEINZ SPECKER

Orgel

 

«DAS RECHT UND DIE LIEBE»


 

 

Prof. Dr. Ulrike Babusiaux studierte deutsches und französisches Recht in Saarbrücken, lehrt seit 2009 Römisches Recht, Privatrecht u. Rechtsvergleichung an der Universität Zürich, sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Publikationen: Id quod actum est. Zur Ermittlung des Parteiwillens im klassischen römischen Zivilprozeß, 2006 / Papinians Quaestiones. Zur rhetorischen Methode eines spätklassischen Juristen. 2011.

 

Karen Krüttli-Child ist in London geboren, studierte bei Matthias Ziegler, William Bennett und Michael Cox. Sie arbeitet als Musikpädagogin, Konzertflötistin und Musikwissenschaftlerin.

Heinz  Specker, seit 1988 Organist in St. Anton, studierte Orgel, Musiktheorie und Komposition, Musikwissenschaft, Kulturmanagement und Corporate Communications unter anderem bei Rudolf Meyer, Winterthur, Xavier Darasse, Toulouse und Hans-Ulrich Lehmann, Zürich.