EVENSONG

DONNERSTAG, 8. SEPTEMBER 2016, 18:00 UHR

DR. ANDREAS RELLSTAB

Pfarrer St. Anton

CHORALSCHOLA CANTUS ZÜRICH

Leitung Walter Riethmann

«BLICK INS JENSEITS. Die Bilder in der Apsis von St. Anton, Zürich»

 

Die Bilder der Apsis in St. Anton, Zürich, lassen uns einen Blick in die „himmlische Kirche“ werfen. Die Gemeinschaft der Heiligen soll dem Betrachter helfen, den eigenen Weg ins Himmelreich zu finden. Diesseits und Jenseits kommen sich näher.


Andreas Rellstab, Dr. theol., Pfarrer des Seelsorgeraumes St. Anton-Maria Krönung in Zürich studierte Theologie, Philosophie und Sozialkommunikation in Chur, Paris und Rom. Seelsorgerliche Tätigkeit als Vikar, Pfarrer und Dekan in den Kantonen Glarus, Zürich und Graubünden. Von 2008-2011 Regionaler Generalvikar für Graubünden und Mitglied des Bischofsrates Chur. Master in Nonprofit-Organisationen-Management.


Walther Riethmann studierte Gesang, Klavier und Liedbegleitung in Winterthur und Zürich und Dirigieren bei Erich Schmid. Heute leitet er u.a. die Chöre Cantus Basel, Cantus Zürich und TonArt Zürich.

 

Die Choralschola des Cantus Zürich singt vier Hymnen der Hildegard von Bingen:

O pastor animarum

O virtus Sapientiae

Laus Trinitati

Caritas abundat