EVENSONG

DONNERSTAG, 11. MAI 2017, 18:00 UHR

DR. ANDREAS RELLSTAB

Pfarrer St. Anton

DENISE FREY

Blockflöte

NAOKO MATSUMOTO

Orgelpositiv

MEIN LIEBLINGSGEBET

 

 

 

 

Musik:
Markus Zahnhausen: Pastorale für Blockflöte solo, aus: Lyrische Szenen
Francesco Rognoni: Diminution über Vestiva i colli von G.P. Palestrina, für Blockflöte und B.c.

Dario Castello: Sonata seconda, aus: Sonate concertate in stil moderno...libro secondo, für Blockflöte und B.c.

 

 

Andreas Rellstab, Dr. theol., Pfarrer des Seelsorgeraumes St. Anton-Maria Krönung in Zürich studierte Theologie, Philosophie und Sozialkommunikation in Chur, Paris und Rom. Seelsorgerliche Tätigkeit als Vikar, Pfarrer und Dekan in den Kantonen Glarus, Zürich und Graubünden. Von 2008-2011 Regionaler Generalvikar für Graubünden und Mitglied des Bischofsrates Chur. Master in Nonprofit-Organisationen-Management.


Naoko Matsumoto stammt aus Japan und studierte an der japanischen Nationaluniversität für Kunst in Tokio Musikwissenschaft, Klavier und Cembalo. Im Jahr 2000 kam sie in die Schweiz und setzte ihre Studien bei Johann Sonnleitner an der Zürcher Hochschule der Künste fort, wo sie 2003 mit dem Konzertdiplom für Cembalo abschloss. Seither widmet sich Naoko Matsumoto vermehrt auch dem Hammerklavier (Konzertdiplom 2005) und der Orgel. Sie gab zahlreiche Konzerte
als Solistin und als Continuospielerin und wirkte bei verschiedenen CD-Einspielungen mit. Seit 2005 ist sie Organistin an der katholischen Kirche Bruder Klaus in Urdorf, und seit 2006 Korrepetitorin und Dozentin für Kammermusik an der Zürcher Hochschule der Künste.

Geboren in Bern, erhält Denise Frey ab dem frühen Kindesalter ausgezeichneten Blockflötenunterricht in Basel, Zürich, Paris und Rom. Nach einer ersten beruflichen Laufbahn als Mode- und Textildesignerin im In- und Ausland,  absolviert sie an der Kalaidos Musikhochschule, Schweiz, ein klassisches Musikstudium mit Hauptfach Blockflöte. Ergänzend besucht sie internationale Meisterkurse bei renommierten Interpreten und Spezialisten der Alten Musik wie Maurice Steger, Dorothee Oberlinger, Han Tol und Reinhard Goebel. Sie unterrichtet eine eigene Blockflötenklasse in Zürich sowie an einer Musikschule in der Bündner Herrschaft.

Wie bete ich, was ist eigentlich ein Gebet, und welche Gebete sind wichtig? Dieser Frage gehen wir in den Evensongs im ersten Halbjahr des Jahres 2017 nach.