KONZERT

SONNTAG, 18. NOVEMBER 2012, 17:00 UHR

HEINZ SPECKER, ST. ANTON

Orgel

Unterstützt durch den «Verein zur Pflege der Kirchenmusik in St. Anton»

«Spirituelle Musik, gibt es das?»

 

JOHANN S. BACHPräludium und Fuge Es-Dur BWV 552

1685 – 1750

 

FRANZ LISZT«Dante»

1811 – 1886Einleitung, Fuge und Magnificat aus der

Symphonie zu Dante's 'Divina Commedia'»

 

 

CÉSAR FRANCKCantabile

1822 – 1890

 

MAX REGERPhantasie über den Choral

1873 – 1916«Wie schön leucht' uns der Morgenstern»

Op. 40 Nr. 1

 

 

 

 

 

Heinz  Specker, seit 1988 Organist in St. Anton, studierte Orgel, Musiktheorie und Komposition, Musikwissenschaft, Kulturmanagement und Corporate Communications unter anderem bei Rudolf Meyer, Winterthur, Xavier Darasse, Toulouse und Hans-Ulrich Lehmann, Zürich.