Evensong – EINE ABENDLICHE BESINNUNG

Das Bedürfnis, seinem Schöpfer am Abend für den Tag zu danken und ihn zu loben, ist in vielen Kulturen und Religionen zu finden. Die christlichen Kirchen kennen dies z.B. in der Form der klösterlichen Complet. Und die anglikanische Kirche pflegt bis heute den Eveningsong oder Evensong als eine feste Institution an Colleges und Highschools.

 

Bekannte Persönlichkeiten sprechen zu einem spirituellen Thema
Mit dem Evensong haben wir dies in einer neuen Form von abendlicher Besinnung aufgegriffen: Bekannte Persönlichkeiten, Philosophen, Theologen, Autoren, Psychologen, Politiker u.v.a.m., äussern sich in einem kurzen Vortrag zu einem spirituellen Thema. Die dazu erklingende Musik soll diese Gedanken aufnehmen und auf einer anderen Ebene reflektieren und vertiefen.

 

Jahresthema «Geschichten und Bilder aus dem Alten Testament»
Das Alte Testament enthält eine Vielzahl von Geschichten und Bildern, die uns, scheinbar, vertraut sind, und die mit grosser Ausdruckskraft zu uns sprechen. Zehn Referentinnen und Referenten werden uns eine dieser Geschichten, zu welcher sie in einer näheren Beziehung stehen, auswählen und darlegen.

 

 

Jeden zweiten Donnerstag im Monat
Der Evensong findet jeden zweiten Donnerstag im Monat – ausser in den Sommermonaten Juli und August – in der Kirche St. Anton statt. Er dauert jeweils ca. 30 Minuten und der Eintritt ist frei.

 

Im Anschluss an den Evensong findet jeweils im nebenan gelegenen Foyer bei Brot und Wein ein Austausch in Form einer geführten Gesprächsrunde statt, bei welcher jeder Besucher und jede Besucherin teilnehmen kann.